Geschäftsbedingungen

Wir sind ein Familienunternehmen.

VERTRAG FÜR DIENSTLEISTUNGEN;

Die unten qualifizierten Parteien passen den Online-Vertrag für die Erbringung von Dienstleistungen an und vereinbaren diesen. Dies wird durch die folgenden Klauseln und die hier beschriebenen Bedingungen für Preis, Form und Zahlungsfrist geregelt.

VERTRAGSPARTEI: Über NDA bei ABATECH TECNOLOGIA registrierter Benutzer, der die auf unserer Website angebotenen Dienstleistungen für die Vorbereitung von Technologieprojekten in Auftrag gibt, im Einklang mit der Entwicklung von Bildern, Videos oder anderen digitalen Mediendateien zu bereits entwickelten Technologieprojekten und mit Informationen.

DAS OBJEKT DES VERTRAGS;

1. Gegenstand dieses Vertrags ist die Erbringung von Dienstleistungen für technologische Innovationsprojekte durch ein Patent oder nicht geteilt oder lizenziert, bestehend aus der Entwicklung von Technologien für bereits entwickelte und vollständige Informationsprojekte, die unter anderem aus denselben bestehen können Arten, in den unten angegebenen Produkten:

1.1 Die Ausführung des Projekts sowie die sich aus dieser Ausführung ergebende technische Verantwortung stellen keinen Gegenstand dar.

1.2. Die Erbringung vertraglich vereinbarter Dienstleistungen umfasst nicht den Verkauf von Projektprodukten an die AUFTRAGNEHMER, sondern die Lizenzierung.

VERPFLICHTUNGEN DER VERTRAGSPARTEI;

2. Die VERTRAGSPARTEI stellt der VERTRAGSPARTEI alle erforderlichen Informationen auf vollständige und genaue Weise zur Verfügung, um die Dienstleistung zu erbringen, indem sie den Fragebogen, das beschreibende Denkmal, das Skript und andere Informationen ausfüllt, die für die Vorbereitung des Projekts erforderlich sein können.

2.1. Die Punkte des Fragebogens sowie das ursprünglich gelieferte beschreibende Denkmal oder Skript können erst nach Beginn der Vorbereitung des Projekts gegen Bezahlung oder gegen den Gesamtwert der vertraglich vereinbarten Dienstleistung geändert werden.

2.2. Alle Änderungen und zusätzlichen Informationen zu den Projektanforderungen müssen wie folgt formalisiert werden

E-Mail: leonardo@abatech.com.br oder über die dem Kunden angebotene Plattform. Änderungen werden nicht per Telefon, Chat oder auf andere als die in diesem Punkt angegebenen Weise bearbeitet.

2.3. Projekte müssen vor der Ausarbeitung des Patents mit allen Anforderungen definiert werden.

2.4. Projekte, die länger als 60 Kalendertage nicht vom Kunden beantwortet oder zurückgesandt wurden, gelten als aufgegeben und können nur mit Genehmigung des Managements des AUFTRAGNEHMERS wieder aufgenommen werden.

3. Nach dem ersten Kontakt muss das Unternehmen eine NDA mit ABATECH TECNOLOGIA LTDA unterzeichnen, bevor Informationen über die Bedürfnisse des Kunden vorliegen.

DIE VERTRAGSPARTEI;

4. Sie müssen die Zahlung in der in Ziffer 8 festgelegten Form und Bedingungen leisten.

VERPFLICHTUNGEN DES AUFTRAGNEHMERS;

5. Führen Sie die Ausarbeitung des vertraglich vereinbarten Technologieprojekts gemäß den auf der Website angebotenen Paketen innerhalb des festgelegten Zeitraums auf der Grundlage bereits erstellter und vollständiger Architekturprojekte mit Informationen durch, deren endgültige Dateien in den Versionen gebrauchsfertig geliefert werden vom Markt genutzt.

DER DIENSTLEISTER;

6. gewährt der VERTRAGSPARTEI ab dem Zeitpunkt des Kaufs Zugang zu diesem Vertrag, der alle Einzelheiten der vertraglich vereinbarten Leistungserbringung enthält.

PREIS- UND ZAHLUNGSBEDINGUNGEN;

7. Die VERTRAGSPARTEI zahlt der VERTRAGSPARTEI den Preis für die ausgewählte Dienstleistung gemäß den Bedingungen, die in dem per E-Mail versendeten elektronischen Formular festgelegt sind.

7.1. Zahlungen können direkt an ABATECH TECNOLOGIA LTDA erfolgen.

7.2. Der AUFTRAGNEHMER erbringt den Zahlungsverwaltungsdienst und muss die Geheimhaltung und Vertraulichkeit der von der VERTRAGSPARTEI informierten Daten wahren.

8. Im Falle eines Vertrags über die Entwicklung von TECHNOLOGY INNOVATION PATENTS wird der zu berechnende Betrag pro Minute berechnet, und wenn mehr Zeit erforderlich ist, um das von der AUFTRAGNEHMERSPARTE informierte Skript vor dem Patentrecherchendienst zu erfüllen, a Neue Gebühr für die verbleibenden Minuten, die dem Projekt gemäß dem folgenden Zeitplan hinzugefügt wurden.

Problem -> Idee -> Ordner -> PPT -> NDA -> Projekt -> Investor -> Geschäftsplan -> Entwicklung -> Funktionsprototyp -> Lizenzierung und Kommerzialisierung = Gutes Geschäft für alle.

8.1. Der AUFTRAGNEHMER führt das Projekt nicht gemäß den folgenden Schritten aus.

IOTs Tätigkeitsbereich, Art des Problems oder Bedarfs, Lösung, Markt, Wettbewerber, Differenzierung, Monetarisierungsmodell, Kommerziell, Finanzmodell, Projektmoment, Chancen, Umfang, Ausführung, Welche Technologie möchte ich verwenden, in wie langer Zeit ausführen, Investition anfänglich erforderlich.

STANDARD, STANDARD UND FEIN;

9. Bei Zahlungsverzug der AUFTRAGNEHMER in Bezug auf die Zahlung der erbrachten Dienstleistung wird der Betrag dieses Instruments mit einer Geldstrafe von 2%, einem Verzugszins von 1% pro Monat und einer Geldkorrektur berechnet.

9.1. Bei gerichtlicher Einziehung müssen Verfahrenskosten und 20% der Anwaltskosten hinzugefügt werden.

10. Bei Nichteinhaltung einer der Klauseln dieses Instruments zahlt die Partei, die die Bestimmungen nicht eingehalten hat, eine Geldstrafe von 10% des Auftragswertes an die andere Partei.

SOFORTIGE KÜNDIGUNG;

11. Das vorliegende Instrument kann durch das Testament der Parteien gekündigt werden, sofern vor Beginn der Vorbereitung des Vertragsprojekts keine Version der Genehmigung an die AUFTRAGNEHMER übermittelt wurde und dies innerhalb von 7 Tagen nach Zahlung gemäß Artikel 49 erfolgt des Verbraucherschutzgesetzes. Wir sind ein Familienunternehmen.

12. Wenn der AUFTRAGNEHMER der AUFTRAGNEHMER eine Version des Projekts zur Genehmigung gesendet hat, wird unter keinen Umständen eine Rückgabe- oder Rückerstattungsanforderung akzeptiert.

13. Wenn es die VERTRAGSPARTEI ist, die die unangemessene Kündigung beantragt, muss sie der VERTRAGSPARTEI den Betrag zurückgeben, der sich auf die von ihm nicht erbrachte Dienstleistung bezieht.

BEGRIFF;

14. Die VERTRAGSPARTEI verpflichtet sich, die Dienstleistung innerhalb der in dem von der VERTRAGSPARTEI erworbenen Paket festgelegten Frist zu erbringen.

14.1. Die Lieferzeit für die ersten zum Zeitpunkt der Einstellung angebotenen Versionen wird ab Erhalt des Fragebogens, des beschreibenden Denkmals und des Skripts gezählt, die vollständig und genau ausgefüllt wurden. Die Frist für die Lieferung von Änderungen, falls vorhanden, und vom Kunden nach Erhalt der ersten Versionen angefordert, ist dieselbe, die für die erste Version der Arbeit angeboten wird, da das Projekt neu bewertet und neu erstellt werden muss, um die Erwartungen zu erfüllen.

 

ALLGEMEINE BEDINGUNGEN;

15. Es wird vereinbart, dass zwischen den Vertragsparteien kein Arbeitsverhältnis besteht, ausgenommen Sozialversicherungsverpflichtungen und Sozialabgaben, und keine Art von Unterordnungsverhältnis zwischen VERTRAGSPARTEI und VERTRAGSPARTEI besteht.

16. Der AUFTRAGNEHMER darf unter keinen Umständen personenbezogene Daten im Zusammenhang mit der VERTRAGSPARTEI offenlegen, die ihm aufgrund der über dieses Instrument vertraglich vereinbarten Dienstleistungen bekannt sind.

17. Der AUFTRAGNEHMER darf keine Informationen in Bezug auf das Projekt offenlegen, das Gegenstand dieses Vertrags ist, es sei denn, dies wurde ausdrücklich vom AUFTRAGNEHMER genehmigt.

18. Diese Nutzungsbedingungen können von der VERTRAGSPARTEI jederzeit geändert werden. Sie werden mit ihrem neuen Wortlaut auf der Website www.abatech.com.br wirksam und binden den Benutzer automatisch an ihre Veröffentlichung Verpflichtung des Nutzers, die Veröffentlichungen der Nutzungsbedingungen des Auftragnehmers zu befolgen.

19. Die Toleranz einer Partei gegenüber der anderen in Bezug auf die Nichteinhaltung einer der jetzt übernommenen Verpflichtungen wird nicht als Novation oder Verzicht auf ein Recht angesehen, das eine bloße Liberalität darstellt, die die tolerante Partei nicht daran hindert, von der anderen die treue Erfüllung dieser zu verlangen Vertrag jederzeit.

20. Der AUFTRAGNEHMER erklärt unter den Strafen des Gesetzes, dass er / sie die Rechtsfähigkeit besitzt, die Bedingungen dieses Instruments zu akzeptieren, und dass er / sie in Ermangelung einer absoluten oder relativen Kapazität von seinen / ihren Eltern, Erziehungsberechtigten und Kuratoren vertreten und / oder unterstützt wird , gesetzliche Vertreter oder Äquivalente, die für ihre Handlungen gemäß den Bestimmungen der Kunst verantwortlich sind. 932 des aktuellen Bürgerlichen Gesetzbuches.

 

DAS FORUM

21. Zur Beilegung von Streitigkeiten aus diesem Vertrag wählen die Parteien die Gerichtsbarkeit des Bezirks der Hauptstadt des Bundesstaates Ceará, wobei auf jede andere Gerichtsbarkeit verzichtet wird, wie privilegiert sie auch sein mag oder sein mag.

Da sie somit fair und vertraglich gebunden sind, unterzeichnen sie dieses Instrument.

© 2020 ABATECH TECNOLOGIA LDTA. ALLE RECHTE VORBEHALTEN.

Fortaleza-Ceará & Manaus -Amazonas